Herzlich willkommen im Kirchenkreis Ansbach-Würzburg

Regionalbischöfin Gisela Bornowski
Bildrechte: Timm Schamberger epd

Mit einem herzlichen „Grüß Gott“ begrüße ich Sie auf der Internet-Seite unseres Kirchenkreises Ansbach-      Würzburg.

Er reicht im Norden von Aschaffenburg am Main, dem Spessart sowie der Rhön bis im Süden nach Heidenheim am Hahnenkamm, Dinkelsbühl und Gunzenhausen im fränkischen Seenland. Zu ihm gehören Zentren wie Ansbach, Rothenburg, Würzburg und Schweinfurt.

Gerne können Sie sich auf unserer Homepage über wichtige kirchliche Ereignisse und ausgewählte Termine informieren.

OKRin Gisela Bornowski
Evang.-Luth. Regionalbischöfin

Tageslosung

Neues aus dem Kirchenkreis

Schwanberg
Bildrechte: Kirchenkreis Ansbach-Würzburg

Am 24.07.2022 hielt Regionalbischöfin Gisela Bornowski die Festpredigt am Schwanbergtag. In ihrer Predigt verwies sie auf das große Geschenk der Taufe, an das man sich auch in schwierigen Zeiten verlassen darf. 

Vocatio
Bildrechte: Kirchenkreis Ansbach-Würzburg

Ende Juli 2022 wurden in Würzburg und Heilsbronn 83 religionspädagogische Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter in einem Vocatiogottesdienst von Regionalbischöfin Gisela Bornowski für ihren kirchlichen Dienst in der christlichen Verkündigungsarbeit beauftragt. Die Ausbildungszeit unter Coronabedingungen war nicht leicht, so die Regionalbischöfin, aber die jungen Menschen haben mit Zuversicht und Engagement diese Zeit gemeistert. 

Kinderzeche Dinkelsbühl
Bildrechte: Kirchenkreis Ansbach-Würzburg

Mit einem ökumenischen Gottesdienst am 18.07.2022 startete der berühmte Montag bei der Kinderzeche in Dinkelsbühl. In einer Dialogpredigt von Regionalbischöfin Gisela Bornowski und Bischof Bertram Meier aus Augsburg in der vollbesetzten Münsterkirche wurde dazu aufgerufen, Brücken des Friedens zu bauen. 

Sommerempfang
Bildrechte: Hartmut Assel

Am 30.06.2022 fand der Sommerempfang und das Jubiläum 100+1 Jahre Kirchenkreis Ansbach-Würzburg im Wildbad Rothenburg statt. Musikalisch wurde der Sommerempfang vom Windsbacher Knabenchor unter der Leitung von KMD Martin Lehmann umrahmt. Den Hauptvortrag hielt unser Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm zum Thema "Führen und Leiten in geistlicher Dimension". Zusätzlich gab es Einblicke in die Geschichte des Kirchenkreises und in kirchliche Projekte der Gegenwart. Am Schluss stand ein Zukunftsimpuls zur Kirche 2072 mit Prof. Dr. Reiner Knieling und Pfarrerin Isabel Hartmann. 

"Jetzt ist die Zeit", so lautete das Motto bei der ökumenischen Wallfahrt zum Kreuzberg. Verschiedene Stationen auf dem Weg luden die Teilnehmer ein innezuhalten und sich der eigenen Verantwortlichkeit für die Schöpfung bewusst zu machen. Im ökumenischen Abschlussgottesdienst predigte Regionalbischöfin Gisela Bornowski zusammen mit Bischof Dr. Jung aus Würzburg im Dialog und erinnerte die Gottesdienstbesucher daran, "dass zum Christsein auch das konkrete Handeln gehöre". Weitere Infos unter: https://youtu.be/jUe0CcoNECw

Regionalbischöfin Gisela Bornowski hat in Nordheim die neue Kindertagesstätte eingeweiht. In einem bunten Rahmenprogramm unterstrich die Regionalbischöfin, wie wichtig für Kinder eine christliche Werteerziehung ist. Grundlage dafür ist auch ein gutes Miteinander von Mitarbeitenden, Eltern, Kindern und der Kirchengemeinde. 

Am 08.05.2022 besuchte Regionalbischöfin Gisela Bornowski die neu errichtete Kindertagesstätte in Erlenbach, die zum ersten Mal in diesem Ort von der evangelischen Kirchengemeinde als Betriebsträger geführt wird. Im Festgottesdienst hob die Regionalbischöfin die Bedeutung der christlichen Erziehung hervor, ebenso nahm sie auf die Verantwortung der Bewahrung der Schöpfung Bezug. Die neue KiTa wurde gerade im Hinblick auf Nachhaltigkeit errichtet und weist zum Beispiel sogar eine Frischeküche aus.