Ein geistlicher Abend im Theater. Beffchen-Bühne-Bauernbrot. Amadeus - vom Schicksal begünstigt, von Gott geliebt?

Spendenübergabe 2020Auch in diesem Jahr war „Beffchen-Bühne-Bauernbrot“, die gemeinsame Veranstaltung des Theaters Ansbach, der Landfrauen Mittelfrankens und der Regionalbischöfin, ein voller Erfolg. Inhaltlich ging es um das musikalische Theaterstück „Amadeus“ und die Frage nach Erfolg, Anerkennung, Neid, Missgunst, Begünstigung durch das Schicksal und Gottes Liebe. Aus dem Erlös des Abends konnte am 4. Februar von den Veranstalterinnen eine Spende in Höhe von 1255 € an die Palliativstation des Klinikums Ansbach überreicht werden. Foto (v.l.) OKRin Gisela Bornowski, Dr. Harald Scheiber, Christine Reitelshöfer und Dr. Susanne Schulz.